aws Industrie 4.0 - Finanzierung für Investitionen in Industrie 4.0

aws Industrie 4.0 - Finanzierung für Investitionen in Industrie 4.0

aws Industrie 4.0
aws Industrie 4.0

02.11.2017

Der Österreich Fonds finanziert das neue Förderungsprogramm „aws Industrie 4.0“ in der ersten Programmphase mit 3 Millionen Euro. Das Programm wendet sich in erster Linie an KMU, die ambitionierte Digitalisierungsprojekte planen oder durchführen. Das Programm fördert die projektbezogene Analyse- und Konzeptphase, die eigentliche Investitionsphase in Industrie 4.0-fähige Anlagen und Anlagenteile sowie Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen.Dieses Finanzierungsangebot bietet Barzuschüsse für alle Phasen der Implementierung von Methoden der Industrie 4.0 und Digitalisierung von Geschäftsprozessen und wendet sich an KMU, mid Caps mit Betriebsstandort in Österreich bzw. an Großunternehmen in Regionalförderungsgebieten.

Finanzierbare Projekte

Das Förderungsprogramm ist modular aufgebaut und unterstützt nachfolgende Projektphasen:

  • Analyse- und Konzeptphase (Plan 4 4)
  • Investition in Industrie 4.0 fähige Anlagen oder Anlagenteile (IVO)
  • Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen (Fit 4 4)

 

Finanzierbare Kosten

  • interne und externe Personalkosten
  • Kosten für Informations- und Kommunikationstechnologie, insbes. Netzwerkarchitektur, Datenbanken, Kommunikationseinrichtungen
  • Sensorik, Aktorik, Robotik
  • spezielle Komponenten zur Kommunikation von Maschinen und Produkten
  • avancierte Steuerungseinrichtungen

 

Finanzierungsvolumen

  • Plan 4 4: zwischen 25 % und 40 %, bis zu EUR 150.000,-
  • IVO: 10 % - 20 %, je nach Unternehmensgröße bzw. nach De-minimis
  • Fit 4 4: bis zu 50 % der förderbaren Schulungs- und Ausbildungskosten

 

Weitere Details und Informationen: https://www.aws.at/foerderungen/aws-industrie-40