11. RANSHOFENER LEICHTMETALLTAGE 2020 (Digitalkonferenz)

Leichtmetalle, Werkstoff- und Prozesstechnologien im Kontext von Dekarbonisierung und Digitalisierung

© LKR
© LKR

17.02.2020

Die 11. Ranshofener Leichtmetalltage finden dieses Jahr als Digitalkonferenz am 3. September 2020 statt.

Und das Beste: Sie können von jedem beliebigen Ort teilnehmen und können Anreise- und Übernachtungskosten sparen.

Da die österreichische Bundesregierung sämtliche Großveranstaltungen bis 31. August untersagt hat, haben wir uns entschieden, unsere Fachkonferenz digital abzuhalten. Die Konferenz wird ausschließlich am 3. September (Donnerstag) ganztags stattfinden, mit einem etwas reduzierten Programm und angepassten Ticketpreisen. Sämtliche bisher eingegangenen Anmeldungen sowie Sponsoring- und Referentenzusagen bleiben erhalten und werden in Kürze separat kontaktiert.

Da die Organisation dieses neuen Eventformats ein paar Wochen Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir Ende Mai weitere Informationen auf unserer Website www.lmt.ait.ac.at bekannt geben können.

Wir sind gespannt, die LMT in diesem neuen Format präsentieren zu können und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Bei Fragen zu den „LMT 2020 digital“ kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Ausführliche Informationen unter www.lmt.ait.ac.at

 

Pressekontakt

Juliane Thoß
Marketing and Communications
AIT Austrian Institute of Technology
T +43 (0)50550-6322
E-Mail senden


Das könnte Sie auch interessieren: