ICM 10. Plenumsmeeting

Veranstalter
Automobil-Cluster
IT-Cluster

Veranstaltungsort
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2
Besprechungsraum: "Austria Zone"
1120 Vienna
Austria

Veranstaltungsdatum
26.11.2019
09:30 - 12:00 (optional: 13:00 - gemeinsames Mittagessen)

Ansprechperson
Doris Straub
T: +43 (664) 8502902
E-Mail

Die ICM bündelt die Kompetenzen von automotiver Industrie und IT-Branche. Ziele der Plenumsmeetings sind, in dem Themenspektrum der vernetzten Mobilität neue Produkte oder Geschäftsmodelle zu initiieren und zu diskutieren. In Erfahrungsaustausch-Runden oder Roundtables werden Projektideen diskutiert, mit der Absicht, diese in konkreten Kooperationsprojekten umzusetzen.

In diesem Rahmen veranstaltet die ICM das nächste Netzwerktreffen. 

Agenda

ab 09:00 Registrierung
 
9:30 Begrüßung

9:35-10:00

Entwicklungstrends zur Mobilität

Thomas Reznicek (Kapsch TrafficCom AG, Vertriebsleiter Österreich und Schweiz)

 

10:00-11:00

Besuch Kapsch Corporate Museum

 

11:00-12:00

Begrüßung; Networking und Austausch mit den (holländischen) Workshop TeilnehmerInnen „Zero-e goods transport“

1.key-note: Aktuelle Entwicklung und Projekte zu Zero-Emission in Holland

Julia Williams, Programm Manager "Erfolgsformeln verbinden - nachhaltige Mobilität & Energie in Österreich und den Niederlanden" (www.mobilitaetundenergieausholland.nl)

2.key-note: tbd

tbd

 

12:00 - 13:00

Optional: gemeinsames Mittagessen und Networking mit den (holländischen) Workshop TeilnehmerInnen „Zero-e goods transport“

  

Zielgruppe: ICM Partner und am Thema vernetzte Mobilität interessierte Unternehmen bzw. KMU GF

Teilnehmeranzahl
: Max. 20 (f
ür ICM-Partner ist ein Kontingent von 10 Plätzen reserviert)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Kurz

 

Gebühren

  • Für ICM-Partner im Rahmen ihrer laufenden Mitgliedschaft kostenlos.
  • Für neue Unternehmen und Interessenten der ICM, die zum ersten Mal an einem ICM-Plenumsmeeting teilnehmen wollen („schnuppern“), ist die Teilnahme kostenlos.

  • Diese Teilnahmebedingungen der Business Upper Austria gelten vollinhaltlich für diese Veranstaltung.
  • Anmeldeschluss

    19.11.2019