KC-Betriebsbesichtigung bei Fill: Thermoplastische Composite-Verarbeitung

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
Fill Gesellschaft m.b.H.
Fillstraße 1
4942 Gurten

Veranstaltungsdatum
11.04.2019
15:00 - 18:30

Ansprechperson
Andrea Gruber
T: +43 732 79810 5121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Maschinenkonzepte für die Be- und Verarbeitung von Kunststoffen, vor- und nachgelagerte Prozessschritte, individuell und optimiert auf die jeweilige Anwendung bzw. den jeweiligen Kunden abgestimmt, das bietet die Fill GmbH in Gurten.

Die „Multilayer“ Legeanlage mit mehreren gleichzeitig agierenden Legeköpfen und automatischen Materialrollentausch wird vorgestellt inkl. Vorkonsolidierung und Vorbereitung für den anschließenden Spritzgussprozess für thermoplastische Composite Bauteile.

Bei Composite-Strukturbauteilen sind meist metallische Anbindungen erforderlich. Verschiedene Fügeverfahren mittels Laser oder Induktion wurden von Fill im Rahmen eines europäischen Förderprojektes in einer Versuchsanlage umgesetzt. Eine thermographisch Überprüfung der Fügequalität ist ebenfalls integriert.

Nutzen Sie die Gelegenheit hinter die Kulissen von Fill zu blicken und mit Branchenkollegen zu diskutieren.

ACHTUNG: BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL!
Fill GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund einer Mitbewerbersituation abzulehnen!

15:30 – 15:40 Uhr Begrüßung, Ing. Wilhelm Rupertsberger, Fill GmbH und Mag. Jürgen Bleicher, Kunststoff-Cluster
15:40 – 16:05 Uhr Impulsvortrag – Thermoplastische Composites. Prüfen, Fügen und Formen, Ing. Wilhelm Rupertsberger, Fill GmbH
16:05 – 16:30 Uhr Impulsvortrag – Fügen von metallischen Anbindungen bei Strukturbauteilen, Heinz Hohensinner, Fill GmbH
16:30 – 17:30 Uhr Anlagen- und Betriebsbesichtigung
ab 17:30 Uhr  Netzwerken bei einer kleinen Jause im Future Dome

 

Gebühren

Partnerunternehmen in einer Clusterinitiative: € 70,00
Normalpreis: € 100,00
Preise verstehen sich exkl. 20 % MwSt.

Anmeldeschluss

11.04.2019