10. Landshuter Leichtbau-Colloquium | „Leichtbau – von der Wissenschaft bis zur Schlüsseltechnologie für Ressourceneffizienz“

Veranstalter
LEICHTBAU-CLUSTER Hochschule Landshut

Veranstaltungsort
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird das 10. Landshuter Leichtbau-Colloquium online durchgeführt.

Veranstaltungsdatum
24.02.2021 - 25.02.2021
ganztägig

Ansprechperson
Jürgen Bleicher

Seit dem ersten Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC) im Jahr 2003 hat sich das Thema Leichtbau von der wissenschaftlichen Querschnitts-Disziplin zur national und auch international in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft anerkannten Schlüsseltechnologie für Energie- und Ressourceneffizienz entwickelt. Das Thema des mittlerweile 10. Landshuter Leichtbau-Colloquiums (24./25. Februar 2021) lautet dementsprechend „Leichtbau – von der Wissenschaft bis zur Schlüsseltechnologie für Ressourceneffizienz“. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Schirmherrschaft übernommen, dies hebt die Bedeutung der Veranstaltung zusätzlich hervor.

Wir laden Sie herzlich zur kostenfreien Teilnahme ein, die Veranstaltung findet aufgrund der Corona-Pandemie diesmal online statt.

Das 10. LLC bietet Erkenntnisse und Entwicklungen von der Grundlagen- sowie angewandten Forschung über industrielle Anwendungen bis hin zum fertigen Leichtbau-Produkt. In Plenumsvorträgen und Sessions mit jeweils zwei parallelen Fachvorträgen werden Referenten/innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Dienstleistung an zwei Tagen die vielfältigen Aspekte des Leichtbaus beleuchten. Die Themen der Sessions mit über 30 Fachvorträgen lauten:

  • Additive Fertigung
  • Charakterisierung von Faserverbundstrukturen
  • Faserverbundstrukturen
  • Fertigungstechnologien für den Leichtbau
  • Herstellung von Verbundwerkstoffen
  • Leichtbaukonstruktion
  • Metallische Leichtbauwerkstoffe
  • Reparaturverfahren hybrider Strukturen
  • Sandwichstrukturen
  • Simulation
  • Tailored Fiber Placement
  • Verbindungstechnik

 Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Details finden Sie unter http://www.leichtbau-colloquium.de

Anmeldeschluss: 23. Februar 2021