Netzwerkevent GAZ Group

Veranstalter
Automobil-Cluster

Veranstaltungsort
MS TEAMS

Veranstaltungsdatum
29.06.2021
10:00 - 12:30

Ansprechperson
Hadjari Frederic
T: +43 (664) 8481257
F: +43 732 79810 5080
E-Mail

Netzwerkevent GAZ GROUP am 29. Juni 2021 

Mit GAZ GROUP, dem größten russischen Automobilerzeuger aus Nizhny Novgorod, haben wir einen weiteren Nutzfahrzeughersteller auf unserer Gastgeberliste für 2021. 

Schon 2018 besuchte der Automobil-Cluster gemeinsam mit einer Delegation den Automobilerzeuger und intensivierte die Beziehungen zwischen Oberösterreich und Russland. 

„Unser Interesse an diesem Event liegt vor allem auf Innovationen mit den Schwerpunkten Elektromobilität, Connected Mobility und elektrischen Antrieben. Der Automobil-Cluster Oberösterreich ist hier ein geeigneter Katalysator, um diese Unternehmen kennenzulernen.“ betont Günther Heiden, COO der GAZ Group.

Florian Danmayr, Manager des Automobil-Clusters, ist überzeugt: „Russland ist für österreichische Automobil-Zulieferer und Unternehmen mit ausgeprägtem Innovationswillen ein guter Boden. Die Nachfrage nach hochqualitativen Komponenten ist vorhanden und die Entwicklung im automotiven Sektor zeigt verhalten, aber mit guten Aussichten für die Zukunft, nach oben.“

Das umfangreiche Know-how sowie die guten Beziehungen zwischen Österreich und Russland werden von beiden Seiten als gute Grundlage für weitere Aktivitäten gesehen. 

In Kooperation mit der Außenwirtschaft Austria in Moskau, ACstyria, Bayern Innovativ und Agoria laden wir Sie zu diesem Netzwerktreffen ein. 

Schwerpunkte

  • Zero Emission
  • Electric Drivetrain
  • Autonomous Driving

Agenda

09:55 - 10:00   Eintreffen der Teilnehmer

10:00 - 10:15   Begrüßung und Eröffnungsworte
                        Florian Danmayr, Automobil-Cluster Manager

10:15 - 10:30   Außenwirtschaft Austria Russland/Moskau - Fit for Russia
                        Rudolf Lukavsky, Wirtschaftsdelegierter

10:30 - 11:00   GAZ Group
                        Günther Heiden, COO GAZ Group

  • Firmenvorstellung
  • Die Strategie eines OEMs aus Russland
  • Empfehlungen eines OEM - wie kann man mit einem OEM
    aus Russland Geschäftsbeziehungen starten

11:00 - ca. 13:00   Vorstellung der teilnehmenden Unternehmen

 

Gebühren

300,- € exkl. MwSt. / Unternehmen

Anmeldeschluss

15.06.2021